Zertifizierte Qualität!

DIN EN ISO 9001:2015

Das Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim nimmt an der Qualitätssicherung der Gesetzlichen Krankenkassen in der medizinischen Rehabilitation (QS-Reha-Verfahren) teil.

Dieses Qualitätssicherungs-Verfahren wird auch von Renten- und Unfallversicherungsträgern anerkannt. Diese haben sich in einer gemeinsamen Erklärung zur Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung in der medizinischen Rehabilitation darauf verständigt, dass die Qualitätsergebnisse aus den jeweiligen QS-Verfahren gegenseitig anerkannt werden.

Zertifizierung nach QReha 2.0

Das Schmerztherapiezentrum hat ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 und nimmt an der Qualitätssicherung der Gesetzlichen Krankenkassen in der medizinischen Rehabilitation (QS-Reha-Verfahren) teil.

Am 28.09.2018 erfolgte im Zuge der Rezertifizierung die Qualitätsprüfung der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse auf Basis des Verfahren Q+Reha 2.0. Als Ergebnis wurde das Zertifikat „Q+Reha“ verliehen, welches aktuell gültig ist. Das diesem Zertifikat zugrundeliegende Qualitätsmanagementverfahren ist von der BAR anerkannt. Damit erfüllt das Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim die gesetzlichen Vorgaben des § 20 Abs. 2 SGB IX.

Qualitätsberichte

Qualitätsbericht 2018

Qualitätsbericht 2017

Qualitätsbericht 2016

Qualitätsbericht 2015

Organigramm

Organigramm

Einrichtungskonzept

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Deshalb verwenden wir Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Außerdem optimieren wir unsere Werbung. Dafür analysieren wir mit Ihrer Einwilligung die Nutzung unserer Website mit Tracking-Technologien sowie Cookies von Drittanbietern (Google Analytics). Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.