Zertifizierte Qualität!

Zertifizierung nach QReha

Das Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim nimmt an der Qualitätssicherung der Gesetzlichen Krankenkassen in der medizinischen Rehabilitation (QS-Reha-Verfahren) teil.

Dieses Qualitätssicherungs-Verfahren wird auch von Renten- und Unfallversicherungsträgern anerkannt. Diese haben sich in einer gemeinsamen Erklärung zur Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung in der medizinischen Rehabilitation darauf verständigt, dass die Qualitätsergebnisse aus den jeweiligen QS-Verfahren gegenseitig anerkannt werden.

Zertifizierung nach QReha 2.0

Das Schmerztherapiezentrum hat ein Qualitätsmanagementsystem nach Zertifizierung nach QReha und nimmt an der Qualitätssicherung der Gesetzlichen Krankenkassen in der medizinischen Rehabilitation (QS-Reha-Verfahren) teil.

Am 28.09.2018 erfolgte im Zuge der Rezertifizierung die Qualitätsprüfung der Strukturen, Prozesse und Ergebnisse auf Basis des Verfahren Q+Reha 2.0. Als Ergebnis wurde das Zertifikat „Q+Reha“ verliehen, welches aktuell gültig ist. Das diesem Zertifikat zugrundeliegende Qualitätsmanagementverfahren ist von der BAR anerkannt. Damit erfüllt das Schmerztherapiezentrum Bad Mergentheim die gesetzlichen Vorgaben des § 20 Abs. 2 SGB IX.

Qualitätsberichte

Qualitätsbericht 2020

Qualitätsbericht 2019

Qualitätsbericht 2018

Qualitätsbericht 2017

Qualitätsbericht 2016

Qualitätsbericht 2015

Organigramm

Organigramm

Einrichtungskonzept